Hochfrequenztechnik

Elektrotechnik bei hohen Frequenzen

Ziele der Vorlesung:

Die Hochfrequenztechnik (auch als HF-Technik bezeichnet) befasst sich mit der Elektrotechnik bei hohen Frequenzen. Bei niederen Frequenzen kann man die Schaltungen noch mit diskreten Bauteilen wie Widerständen, Kondensatoren und Spulen aufbauen, bei höheren Frequenzen werden andere Eigenschaften wichtiger.

Beim Einsatz von HF-Transistoren müssen z.B. Ersatzschaltbilder eingesetzt werden, die zusätzliche Widerstände, Kapazitäten oder Induktivitäten enthalten.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  1. Wesentliche HF-Bauteile
  2. Leiterbahnführung
  3. Maxwellsche Gleichungen
  4. Beispiel: PC-Platinen

Downloads:

PDF Skript zur HF-Technik (pdf)
PDF Smithdiagramm (pdf)
file RF-Simulationssoftware (exe)
file AppCard-Software (exe)

Literatur:

Detlefsen, Siart: Grundlagen der Hochfrequenztechnik, Oldenbourg-Verlag, 2. Auflage, 2006, ISBN 3-48657-866-9